NIC

WEISSER STERN VON ALCUNAR

cover_wsva
      WEISSER STERN VON ALCUNAR

Sie war so schön und wurde „der Weiße Stern von Alcunar“ genannt und als „DER VOLLHORST“ sie erblickte, konnte er ihr einfach nicht standhalten.
Sofort begann er eines der Loblieder, die einst für sie geschrieben wurden, zu singen.
Er wollte sie verzaubern und schaffte das auch. Der Beginn einer traumhaften Liebesgeschichte.
Das nahm sich Nic, der einst schon den Stern mit ihrem Namen besang, zum Anlass und entschloss sich, lauthals einzusteigen.
Gemeinsam singen sie sich durch die Nacht und nur die Sterne funkelten ihnen dabei zu.
Lassen auch Sie sich verzaubern oder träumen einfach nur mit.

NIC

ICH GEB NICHT AUF

cover-ich geb-300x300
      ICH GEB NICHT AUF

Mit seiner ersten Single nach dem von den Medien begleiteten Prozess,der für Nic mit einem klaren Freispruch in allen Anklagepunkten endete,hat sich der bis dahin sehr erfolgreiche Künstler dazu entschieden,die damit verbundenen Emotionen und Veränderungen in seinem bis dahin sorgenfreien Leben Musikalisch zu verarbeiten,und den Menschen einen Einblick in die schwierigste Zeit seines Lebens zu geben. Dazu hat er sich an den Düsseldorfer Texter und Komponisten Bernd Havixbeck (!Bailando Beat ) gewandt. Heraus kam der Song,“ich geb nicht auf“,der auch eine Liebeserklärung an die Frau an seiner Seite ist,denn Sie hatte nie an seiner Unschuld gezweifelt. Daher der Titel ,“ich geb nicht auf“. Produziert wurde in den Starstreetstudios bei Jochen Hohmann.

Für die Chorstimmen wurde Steffi Teumner engagiert . Für den Vertrieb/ Verlag hat sich Nic auf eine Zusammenarbeit mit dem Erfolgslabel Hitmix ,von Erich Öxler geeinigt.